Yoga in Apulien 

In einem unglaublich schönen Rahmen der stillen Natur und beherbergt in den alten weissen Steinhäuser Apuliens die bis in 16. Jahrhundert zurückführen möchten wir vermehrt auf unser ursprüngliches inneres Wesen zugehen lernen.

Was ist dieses Leben in uns? Was bedeutet es überhaupt, lebendig zu sein? Was bedeutet mein Leben für mich – und für den grösseren Kontext in dem ich lebe? Wann leben wir wirklich und wann erfüllen wir nur Rollen, Theater?

Eine regelmässige und tiefgehende Praxis soll den Prozess der Klärung und Einkehr unterstützen.

Ort:

La rosa dei 4 venti, nahe Brindisi in Italen.

Unser Seminarort widmet sich ganz dem Yoga und nimmt jeweils nur eine in sich geschlossene Gruppe auf. Auf einem grossen Landstück stehen mehrere Steinhäuser in naher Berührung zueinander und ergeben eine harmonische Einheit. Alle Zimmer (oder Häuschen) haben einen unterschiedlichen Charakter. Alle sind mit WC und Duschen ausstaffiert und alle sind sehr reizvoll!


Zur Verfügung stehen 4 Einzelzimmer und 5 Doppelzimmer, wobei 4 der Doppelzimmer auch als Dreibettzimmer genutzt werden können. Zusätzliche Einzelzimmer können evt. auch extern im Hotel gegenüber (3 Minuten Gehdistanz) angefragt werden. Der Yogaraum ist gross (>100m2, siehe Foto unten).


Drei Mahlzeiten pro Tag werden liebevoll von lokalen Produkten zubereitet und sind von sehr hoher und natürlicher Qualität (vegetarisch, makrobiotisch und weizenfrei). Das Haus ist strikte alkoholfrei, was wir alle respektieren wollen. Massagen können nach der Anreise gebucht werden. Für weitere Informationen und inspiriende Einblicke in die Schönheit des Ortes siehe Homepage. 

Anreise:

Die folgende Information dient zur Planung der individuellen An- und Abreise:

Anreise / Check-In im Seminarort:
Samstag, 7. September frühstens um 18:00

Der Kurs beginnt formell am folgenden Morgen mit der Yogastunde von 7:30 - 8:30 in der Yoga-Shala.

Abreise / Check-Out:
Samstag, 14. September bereits um 8:30 (Die Räume werden dann für die nachkommende Gruppe bereitgestellt.)

Yoga:

Die genaue Zeiten der drei Yoga-Einheiten pro Tag (insgesammt 5-6 Stunden) werden mit dem Haus noch abgesprochen.

An zwei der sechs Tagen entfällt der Unterricht am Nachmittag, um entweder das Meer oder das naheliegende alte, wunderschöne und lebendige Kleinstädchen Martina Franca zu besuchen. 









Kosten: 

Die Hotelkosten (Unterkunft und Verpflegung) plus Seminargebühr betragen in der folgenden Zimmerkategorie:

Einzelzimmer: Euro 1’495.-
Doppelzimmer: Euro 1’200.-
Dreibettzimmer: Euro 1’095.-

Die Zimmer werden nach Eingang der definitiven Anmeldung vergeben; zusätzliche Einzelzimmer können erst angefragt werden, wenn das Haus ausgebucht ist.

Anzahlung: 

Eine Anzahlung von Euro 300.- / CHF 400.- ist spätestens einen Monat nach definitiver Anmeldung fällig. Diese dient zur Sicherheit der Kursorganisatorin, welche für alle Finanzen des gesamten Hauses aufkommen muss. Diese Anzahlung wird bei Stornierung nur rückerstattet, wenn eine Ersatzteilnehmerin gestellt wird.

Der Restbetrag wird am 15. Mai 2019 fällig.

Anmeldung/Fragen:

Doris Echlin, yoga@dorisechlin.ch


07.09. - 14.09.2019  


Vermerk:

Diese Intensivwoche ist nur für YogalehrerInnen zugänglich, die eine 4-jährige Ausbildung absolviert haben.