Logo_tr

Yoga

2021_22 Intensivausbildung

Ausbildung

Yoga in die Tiefe führen:


Eine intensive 2-jährige Ausbildung für erfahrene Yogis und Yoginis


Diese 2-jährige Ausbildung möchte Menschen, die bereits über längere Zeit dem Yoga eng verbunden sind die Möglichkeit anbieten, tiefere Erfahrungen und neue Erkenntnisse für die eigene Praxis und die Unterrichtstätigkeit zu gewinnen. Alle 10 Blöcke bilden eine Einheit und sind als Gesamtpaket konzipiert.

Am Ende der Ausbildung kann ein schulinternes Yogalehr-Zertifikat erworben werden.


Wir werden den Yoga und seine Übungspraktiken in 10 Blöcken

à 4 Tagen vertieft anschauen. Jeder Block hat eine in sich geschlossene Thematik, die jedoch weiterfühend begleitet wird. Eine klare, gleichbleibende Blockstruktur enthält praktische wie auch theoretische Elemente, wobei sich Selbsterfahrung, Praxis, Reflektionen, audio-visuelles Material und theoretische Einheiten harmonisch zu einem Ganzen verbinden.

Diverse ausgehändigte Unterlagen wie auch ein Kleingruppentreff jeweils zwischen den Blöcken unterstützen die Verarbeitung und das Verständnis der behandelten Inhalte. Zusätzlich wird am Ende jedes Blocks ein Übungsprogramm übergeben, welches die praktischen wie auch die philosophischen Themen in die tägliche Praxis verankert.  

 

Inhalte:

Block I   Was ist Yoga

  • Praxis, Erfahrungen und Definitionen
  • Entwicklungsgeschichte des Yoga
  • Yoga Strömungen, Yoga Wege und Yoga Stilrichtungen
  • Erste Quellentexte zur Yogapraxis: Upanishaden und Yoga Sutra
  • Wichtige Sanskritbegriffe fürs Yogaverständnis


Block II   Asana und Anatomie

  • Essentielles Körperwissen in Verbindung mit den Asanas
  • Status des eigenen Bewegungskörpers
  • Konsequenzen fürs eigene Üben und für den Unterricht
  • Pathologie


Block III   Asana und Inhalte

  • Die wichtigsten Asanas: Textliche Quellen und Umsetzung der Inhalte
  • Der Grundstock von 12 Asanas
  • Wann ist indische Mythologie sinnvoll im Yoga?
  • Zweite Quellentexte: Hathapradipika und Gheranda Samhita


Block IV   Pranayama

  • Der Atem und seine Wirkweisen (physiologisch, energetisch, symbolisch)
  • Geschichte des Pranayama
  • Die traditionellen Pranayamas und deren Erweiterungen


Block V   Geist und Denken / Schweigeseminar

  • Östliche <-> westliche Sichtweisen zu Denken
  • Geistige Möglichkeiten
  • Wie funktioniert unser Geist?
  • Schritte und Techniken der Reinigung


Block VI   Energie

  • Die spezielle Energie des Hatha-Yoga
  • Feinstoffliche Konzepte (Nadis / Kundalini / Chakra)
  • Bandhas – wann / wie anwenden?


Block VII    Integration der Yogaströmungen

  • Das Herz der Upanischaden
  • Der Geist im klassischen Yoga
  • Die Energie des Hatha-Yoga
  • Die grosse Verbundenheit des Kashmir Shivaismus


Block VIII  Einführung in die Meditation

  • Meditation und Kontemplation
  • Atem und energetische Aspekte
  • Mantra und Hand mudra


Block IX   Didaktik

  • Aufbau eines Asanas
  • Aufbau einer Yogastunde
  • Aufbau einer Thematik über Zeit
  • Gesichtspunkte im Unterricht von Gruppen vs. Einzelbegleitung


Block X   Vertiefung und Abschluss

  • Probestunden und Moderation
  • Erstellen des persönlichen Yogaprogramms
  • Beantwortung der anstehenden Fragen
  • Abschluss und Zertifikat



Daten:

1. Jahr / 2021

Block I: 28.01. – 31.01.2021

Block II: 08.04. – 11.04.2021

Block III: 06.05. – 09.05.2021

Block IV: 02.09. – 05.09.2021

Block V: 02.12. – 05.12.2021


2. Jahr / 2022

Block VI: 20.01. – 23.01.2022

Block VII: 31.03. – 03.04.2020

Block VIII: 02.06. – 05.06.2022

Block XI: 01.09. – 04.09.2022

Block X: 08.12. – 11.12.2022


Anmeldungsunterlagen:

  • Detaillierter Lebenslauf
  • Mindestalter: 30 Jahre
  • Darstellung der persönlichen Motivation und Zielsetzung
  • Darstellung des Yogahintergrunds
  • Aktuelles Foto


Bitte digital per mail an: yoga@dorisechlin.ch

Nach Eingang der Bewerbungsunterlagen erfolgt eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch.


Ausbildungskosten:

Die Kurskosten betragen SFR 2880.- pro Ausbildungsjahr (Dauerauftrag 240.-/Monat).

Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung während der Kursblöcke sind nicht inbegriffen.

Die Übernachtungen im Seminarhotel sind verpflichtend. Sie dienen einer Vertiefung des Stoffes, einem intensiven Gruppenaustausch wie auch einem längeren Rückzug aus dem gewohnten täglichen Umfeld.


Ort:

Seminar-Hotel Rigi am See, Weggis bei Luzern.

Bitte die Hotelbuchung direkt ans Seminarhotel richten (mit Vermerk Yoga Echlin). Unterkunft mit Halbpension betragen je nach Zimmerwahl (Einzel/Zweierzimmer) zwischen sfr. 105.- und 145.-


Anmeldung/Fragen:

Doris Echlin, yoga@dorisechlin.ch

Logo_tr_1
Logo_tr_1
Logo_tr_1
Logo_tr_1

Intensiv

Logo_tr_1
Int_ausbildung_IMG_3997
Logo_tr_de